Anfragen
« Übersicht


Chorreise des Cäcilienverbandes nach München

02.09.-05.09.2021

Chorreise des Diözesan Cäcilienverbandes nach München

Freude durch den Gesang der Kirchenchöre – in herzlicher Gemeinschaft unterwegs!

Der Diözesan-Cäcilien-Verband der Erzdiözese Freiburg lädt alle, die Freude an singender Gemeinschaft haben, vom 2.9. bis 5.9.2021 nach Rot an der Rot, München und Ottobeuren ein.

Zur Begrüßung machen wir Halt in der Klosterkirche St. Verena, Rot an der Rot, mit dem aufwändig geschnitzten Chorgestühl, prächtigen Fresken und den beiden berühmten Orgeln von Johann Nepomuk Holzhey. Dann geht die Fahrt weiter in die bayerische Landeshauptstadt München, wo uns das Hotel, bemerkenswerte Kirchen für Proben und Gottesdienste sowie ein Konzert in St. Michael erwarten. Höhepunkt wird dann das Pontifikalamt im Benediktinerkloster Ottobeuren mit dem aus Gemmingen (Erzbistum Freiburg) stammenden Abt Johannes Schaber, OSB, sein. Die Klosteranlage stellt auch in heutiger Zeit in ihrem glänzenden Spätbarock eine Kultur der Spitzenleistungen dar und schenkt ein beeindruckendes religiöses Zeugnis als kulturelles Erbe von europäischem Rang.

Diese musikalische Reise zeichnet sich aus durch frohe Gemeinschaft, erfrischende Chorproben und berührende Begegnungen durch Musik und Gesang. Bezirkskantor KMD Dr. Markus Uhl und Diözesanpräses Ehrendomherr G.R. Wolfgang Gaber begleiten in bewährter Weise die Chorfahrt, die vom Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg organisiert wird, sodass auch dieses Mal die Tage singend und klingend sicher ein unvergessliches Erlebnis werden.

Geistliche Leitung: Ehrendomherr G.R. Wolfgang Gaber, Diözesanpräses

Musikalische Leitung: Kirchenmusikdirektor Dr. Markus Uhl, Bezirkskantor

Programm

02.09.2021
Anreise ab diversen Zustiegen; Zusammentreffen aller Teilnehmer in Rot an der Rot im Klosterhof zum Kaffee und Kuchen; Statio mit Orgelmusik in der Basilika St. Verena; anschließend Weiterfahrt nach München; Zimmerbezug und Abendessen

03.09.2021
Nach dem Frühstück Aufbruch zur Probe; Stadtführung; Zeit zur freien Verfügung; Chorprobe und anschließend Vespergottesdienst; Rückkehr ins Hotel und Abendessen

04.09.2021
Nach dem Frühstück Bustransfer zur Theatinerkirche (St. Kajetan und Adelheid); Chorprobe; anschließend Mittagsgebet im Dom, Nachmittag zur freien Verfügung, Abendessen, Konzert in St. Michael

05.09.2021
Nach dem Frühstück Fahrt nach Ottobeuren; Probe und Festgottesdienst in der Basilika St. Alexander und Theodor zu Ottobeuren; Rückreise

Programmänderungen vorbehalten!

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Corona Situation noch nicht alle Orte für die Chorproben verbindlich buchen konnten.

Leistungen

  • Fahrt in modernen Fernreisebussen ab verschiedenen Zustiegen
  • 3 Übernachtungen im Novotel München City ****
  • 3 x Frühstücksbuffet und 3 x Abendessen im Hotel
  • Kaffee & Kuchen am 02.09.2021 in der Alten Klostermühle in Rot a. d. Rot
  • gemeinsame Chorproben für die Sängerinnen und Sänger
  • feierliche Gestaltung der Gottesdienste durch Chor, Schola, Orgel und ein mitreisendes Blechbläserensemble und einer Sopranistin
  • 1 Chorheft pro Teilnehmer
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 629,00
  • Einzelzimmer € 799,00

Die Reise setzt eine Mindestteilnehmerzahl von 80 Personen voraus, die bis zum 01.06.2021 erreicht werden muss.

DER Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

DER Pilgerbüro der Erzdiözese FreiburgMerianstr. 879104 Freiburg im Breisgau

Telefon+49 (0)761 / 207 79 22

Newsletter

Bitte informieren Sie mich über Neuigkeiten per Mail!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Copyright © 2021 pilger-buero.de
+49 (0)761 / 207 79 22Merianstr. 8 - 79104 Freiburg