Anfragen
« Übersicht


Kastilien - Avila, Segovia, Toledo, Madrid

01.06.-06.06.2020

Reise nach Kastilien mit Schwerpunkt die Heimat der grossen christlichen Mystiker Theresia von Ávila und Hauptstadt Madrid

Kastilien, die zentralspanische Hochebene nördlich und südlich von Madrid, ist geprägt von einer weiten Landschaft, in die Burgen, Festungen und Kathedralen eingebettet sind. Die geschichtsträchtige Vergangenheit wird beim Besuch der historischen Städte Salamanca, Toledo, Segovia und dem Weltkulturerbe Àvila erlebbar. Kastilien ist die Heimat spanischer Mystik schlechthin. Sowohl Teresa von Àvila als auch Johannes vom Kreuz wuchsen hier auf. Beider Leben war geprägt von einer tiefen Gottesbeziehung, die in ihren literarischen Werken erkennbar ist. Diese Reise führt auf den Spuren dieser beiden Mystiker ins das Herz Spaniens und lässt eintauchen in eine Welt, die die Verbundenheit von Gott und Mensch aufzeigt.

Geistliche Leitung: Pfarrer Martin Patz, Immendingen & Eva-Maria Asal, Gemeindereferentin in St. Märgen

Programm
01.06.2020 Flug nach Madrid - Transfer nach Avila
Ankunft gegen Mittag. Transfer nach Avila, Zimmerbelegung in der Unterkunft Hotel Casa Cites für 3 Übernachtungen. Nach einer Pause erster Eindruck mit einem Rundgang durch die Altstadt und wenn möglich einen Spaziergang auf der Stadtmauer. Dann Gottesdienst wenn möglich in der Kathedrale oder in einer der vielen Kirchen der Stadt

02.06.2020 Avila und Segovia
Vormittags Besichtigung von Avila: Kathedrale, romanische Kirche San Vicente und Monasterio de la Encarnación. In dieses Karmeliterinnenkloster trat Theresia am 2. November 1535 als Novizin ein, hier verbrachte sie fast 30 Jahre ihres Lebens. Nachmittags Besichtigung von Segovia: Spaziergang durch die Altstadt und Besichtigung des römischen Aquäduktes, der Kathedrale und des Alcázars (Außenbesichtigung). Anschiessend Rückfahrt nach Avila

03.06.2020 Salamanca und Alba de Tormes
Fahrt nach Salamanca: Rundgang durch die Altstadt mit Besichtigung der berühmten Plaza Mayor, der Casa de las Conchas (Muschelhaus), der Clerecia, der ältesten Universität Spaniens mit berühmter Fassade im plateresken Stil, der Alten und Neuen Kathedrale. Auf der Rückfahrt Besichtigung Abstecher nach Alba de Tormes, dem Sterbeort der Heiligen Theresia. Besichtigung des Karmeliter-Klosterkirche, wo der Leichnahm der hl. Theresia unter dem Hochaltar ruht. Gottesdienst. Anschliessend Rückfahrt nach Avila

04.06.2020 Avila - El Escorial - Madrid
Wir verlassen Avila und fahren nach El Escorial. Besichtgung vom Kloster und Palast, unter Philipp II. erbaut und Zentrum des damaligen spanischen Weltreiches. Dann Weiterfahrt nach Madrid. Stadtrundfahrt Plaza de Oriente, Plaza Mayor, Cervantes Denkmal, Retiro Park und anschliessend Besichtigung des Prado Museums. Hier befinden sich Meisterwerke der spanischen und europäischen Malkunst vom 12. bis zum 18. Jh.: Werke von El Greco, Velázquez, Goya. Zimmerbezug im Hotel Principe Pio oder Gavinet für 2 Nächte

05.06.2020 Toledo
Wer nach Toledo reist, unternimmt sowohl einen Ausflug in eine geschichtsträchtige Vergangenheit als auch in eine denkwürdige Gegenwart. Hier wird sichtbar, wie fruchbar das Zusammenleben zwischen den drei monotheistischen Weltreligionen Judentum, Islam und Christentum jahrhundertelang gewesen ist. In Toledo Besichtigung der Kathedrale, der Synagogen Santa Maria la Blanca und Transito, der Kirche Santo Tomé mit Bildern von El Greco…. Am Spätnachmittag Rückfahrt nach Madrid

06.06.2020
Transfer zum Flughafen Madrid. Rückflug

Leistungen:
- Linienflug mit der Lufthansa Frankfurt – Madrid und zurück (vorbehaltlich Änderungen sind die Flugzeiten Frankfurt – Madrid 13:10 Uhr – 15:40 Uhr/ Madrid – Frankfurt 12:55 Uhr – 15:25 Uhr)
- 5 Übernachtungen in den o.g. Hotels inkl. HP
- Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseführung ab/ bis Flughafen Madrid
- Guter klimatisierter Reisebus während der Tour ab/ bis Flughafen Madrid
- Besichtigungen, Eintritte und Führungen laut Programm
- Trinkgelder für Hotel, Busfahrer und Guide
- Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis
- Doppelzimmer pro Person € 1.859,00
- Einzelzimmer € 2.139,00

Die Reise setzt eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen voraus, die bis 20.03.2020 erreicht werden muss.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingeschränkt möglich!

Für diese Reise bieten wir eine Transfermöglichkeit zum Frankfurter Flughafen ab verschiedenen Zustiegen an. Genaue Details und Preise erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Abreise.

 

DER Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

DER Pilgerbüro der Erzdiözese FreiburgMerianstr. 879104 Freiburg im Breisgau

Telefon+49 (0)761 / 207 79 22
Copyright © 2019 pilger-buero.de
+49 (0)761 / 207 79 22Merianstr. 8 - 79104 Freiburg