Anfragen
« Übersicht


Lourdes - Pilgerzug nach Lourdes

03.06.-10.06.2022

Diözesaner Pilgerzug nach Lourdes
„Gehen Sie zu den Priestern und sagen Sie ihnen, dass man hier eine Kirche bauen und in Prozessionen hierher kommen soll." Die Aufforderung bekam Bernadette Soubirous in einer Erscheinung in Lourdes. Die Begegnung mit der Gottesmutter ist für den Wallfahrtsort bis heute prägend. Und so haben sich unzählige Menschen auf den Weg nach Lourdes und damit auf die Suche nach einem Ort abseits ihres Alltags gemacht.

Mit unserer Pilgerreise laden wir zu einer Zeit ein, die den Alltag unterbricht, und wir gehen an einen Ort vielfältiger Begegnungen. Glaubende begegnen einander, beten miteinander und suchen nach einer Stärkung für ihr Leben. Bernadettes Begegnung an der Grotte kann so zu einem Hoffnungsbild für die Pilger werden.
Herzlich laden wir zu dieser gemeinsamen Suche ein und wünschen Ihnen schon im Vorhinein gute Begegnungen.

Die Wallfahrt ist geprägt von den verschiedenen Gottesdiensten an der Erscheinungsgrotte oder in einer der Kirchen im Heiligen Bezirk. Auch das Beten des Kreuzweges, die Eucharistische Anbetung und der Lichterrosenkranz gehören zum geistlichen Programm. Es bleibt auch genügend Zeit für das persönliche Gebet an der Grotte, den Empfang des Bußsakramentes oder dem Besuch der Bäder. Der Besuch der Gedenkstätten (Museum der heiligen Bernadette, Geburtshaus, Kirche, Cachot …) sind weitere Programmpunkte.

Der Pilgerzug bietet die Chance, dass behinderte bzw. kranke Pilgerinnen und Pilger gemeinsam mit den anderen Pilgern reisen können. Sie werden während der Fahrt und vor Ort von den Maltesern unter der Leitung von Ulrich Seel und Birgit Rose betreut. www.malteser-lourdeszug-freiburg.de

Geistliche Leitung: Weihbischof Dr. Dr. Christian Würtz, Domkapitular Dr. Peter Kohl & Dekan Dr. Stefan Meisert

Organisatorische Leitung: Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

Auf dieser Reise haben wir einen begleitenden Arzt in unserem Team.

Programm

03.06.2022
Anreise mit Zustiegsmöglichkeiten ab Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg, Neuenburg-Müllheim. Fahrt durch Frankreich mit Übernachtung im Zug.

04.06.2022
Ankunft vormittags in Lourdes, Transfer zum Hotel, Zimmerbezug und Mittagessen; nachmittags Eröffnungsgottesdienst; Rundgang durch den heiligen Bezirk. Abendessen, abends Teilnahme an der Lichterprozession

05.06.2022
Frühstück, Internationaler Gottesdienst in der unterirdischen Basilika, anschl. Pilgerfoto, Mittagessen. Nachmittags Kreuzweg am Kalvarienberg und Krankenkreuzweg, Teilnahme an der Eucharistischen Prozession; Abendessen. Lichterprozession

06.06.2022
Tagesfahrt in das Internierungslager Gurs mit gemeinsamen Gedenken und Gottesdienst in der Pfarrkirche, Besuch mit Aufenthalt der mittelalterlichen Stadt Navarrenx; Rückfahrt und Abendessen im Hotel, Lichterprozession.

07.06.2022
Frühstück, Transfer zur Cité Saint Pierre zur Eucharistiefeier mit den Kranken und Feier der Krankensalbung in der Grünen Kathedrale. Danach Besichtigung der Caritas Einrichtung und Begegnung mit den Kranken, Mittagessen. Nachmittags Filmvortrag über das Leben der Hl. Bernadette, Eucharistische Prozession, Abendessen und Lichterprozession

08.06.2022
Frühstück, Internationaler Gottesdienst, Mittagessen, Nachmittag zur freien Verfügung, Möglichkeit für die Fahrt zum Hausberg Pic du Jer (fakultativ), Abendessen, Lichterprozession

09.06.2022
Frühstück, Abschlußgottesdienst an der Grotte; Mittagessen, Transfer zum Bahnhof und Rückreise

10.06.2022
Ankunft in Deutschland

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen

  • Fahrt im Sonderzug mit Liegewagen 2. Klasse ab Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg und Neuenburg
  • 5 Übernachtungen in Hotels der mittleren Kategorie.
  • 5 x Vollpension in Lourdes beginnend mit dem Mittagessen am 04.06.2022 und endend mit Mittagessen am 09.06.2022 im Hotel (vorbehaltlich bestätigter Abfahrtszeit durch die SNCF)
  • Lunchpaket am 06.06.2022 (Ausflug) & 09.06.2022 (Abendessen im Zug)
  • Transfer in Lourdes vom/ bis Bahnhof zum Hotel
  • Geistliche Begleitung
  • Pilgerheft & Pilgerabgaben
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Preis

  • Doppelzimmer pro Person € 999,00
  • Einzelzimmer     € 1.149,00

Maximale Teilnehmerzahl: 100 Personen

Den Preis für Bahnfahrt und Unterkunft in der Krankenherberge unter Betreuung durch die Malteser erfragen Sie bitte im Pilgerbüro.

DER Pilgerbüro der Erzdiözese Freiburg

DER Pilgerbüro der Erzdiözese FreiburgMerianstr. 879104 Freiburg im Breisgau

Telefon+49 (0)761 / 207 79 22

Newsletter

Bitte informieren Sie mich über Neuigkeiten per Mail!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Copyright © 2021 pilger-buero.de
+49 (0)761 / 207 79 22Merianstr. 8 - 79104 Freiburg